Immer positiv denken

Die Rheinzeitung ist ja so freundlich die Zahlen des Pay-Gates zu veröffentlichen.

http://blog.rhein-zeitung.de/28385/ein-blick-auf-die-sterne-unser-paygate-der-rhein-zeitung-im-april-2015/

Viel spannender als die Zahlen ist eigentlich die Interpretation dieser.
Denn auf dem Beitrag des Online Chefredakteurs wird von einer positiven Entwicklung gesprochen.
Zitat: „Die Stetigkeit dieser Entwicklung ist positiv.“

Das ist ganz interessant, denn wenn man mal die „kostenlosen“ Registrierungen weglässt, dann ist die Zahl der zahlenden User gefallen. Nicht dramatisch aber immerhin, nach nur wenigen Monaten gehen diese zurück.

RZ_entwicklung

Erinnert mich noch an meine Zeit bei einem großen deutschen Verlag: Da sagte die Online-Redaktion am Monatsende, wenn der Traffic gesunken war: „Es gab ein Wochenende mehr in diesem Monat!“

Das ist eben „Management by Calendar“und „Management by Hope“

Vielleicht sinken die Zahlen von Facebook dieses Jahr auch – weil kein Schaltjahr ist – also das Jahr einen Tag weniger hat.

Wichtig ist nicht was rauskommt, sondern wie man es verpackt!

Oder ist es so wie Einstein sagte: „Es wäre traurig, wenn die Tüte wertvoller wäre als das darin verpackte Fleisch.“

Aber in diesem Fall ist das ja zum Glück nicht s und es ist ja noch mehr Luft nach oben als nach unten 🙂

Also: Good Luck and ….